Forum Stats

  • 3,770,467 Users
  • 2,253,119 Discussions
  • 7,875,467 Comments

Discussions

Forms 12.2: keine neue SQL-Syntax?

steph0h
steph0h Member Posts: 119
edited Apr 28, 2020 7:51AM in Forms Gruppe

Hallo,

Ich bin kein so regelmässiger Forms-Entwickler - und jetzt steh' ich mal wieder vor einem kleinen Rätsel:

Ich war der Meinung, dass Forms inzwischen die neue SQL-Syntax beherrscht (WITH, INNER JOIN etc.), aber dem scheint nicht so zu sein. Ich bekomme in Forms Fehler bei Selects, welche im SQL-Developer fehlerfrei durchlaufen. Was ist denn da der Status? Wie kann man feststellen, mit welcher Version der SQL-Engine Forms läuft? Und muss ich zurücksteigen auf 8i-Syntax?

Danke,

Stephan

Tagged:
steph0h

Answers

  • Volker Deringer
    Volker Deringer Member Posts: 135 Blue Ribbon
    edited Apr 27, 2020 10:48AM

    Hallo Stephan,

    die Version der verwendete PL/SQL-Engine findest du im Forms Builder unter Hilfe->Info zum Form Builder

    Bei Forms 12 R2 ist das PL/SQL 11.2.0.3, bei Forms 12 R3+4 ist es PL/SQL 12.1.0.2

    Welche SQL-Konstrukte die jeweils unterstützen bzw. nicht unterstützen weiß ich nicht aus dem Stand.

    Gerne.


    Volker

    steph0h
  • steph0h
    steph0h Member Posts: 119
    edited Apr 27, 2020 11:33AM

    Diese SQL-Konstrukte sind in 11G auf jeden Fall schon verfügbar! Seltsam ...

    Kann da die Art der Verbindung in die DB mit reinspielen? Oder irgendeine andere Komponente zwischen Forms und der DB? Die Datenbank ist jedenfalls 19c, die kann diese Konstrukte auch.

  • Juergen Menge
    Juergen Menge Member Posts: 111 Red Ribbon
    edited Apr 27, 2020 11:48AM

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Syntax in einer Program Unit oder einem Trigger funktioniert, während sie bei einer Block-Definition validiert und abgewiesen wird.
    Gruß Jürgen

  • steph0h
    steph0h Member Posts: 119
    edited Apr 28, 2020 7:51AM

    Problem tritt in einem Trigger auf - bei der Definition eines Cursors. Habe inzwischen als Workaround die Query in die "alte" Syntax konvertiert, das funktioniert dann.