1 Reply Latest reply: Sep 24, 2012 3:33 PM by LenzGrimmer RSS

    Oracle Linux: Probleme mit Paketinstallation

    963989
      Hallo,

      ich habe Oracle Linux Server 6.3 installiert.
      Für die Installation der Oracle Database 11.2 müssen Pakete nachinstalliert werden.
      Meist sind es Pakete in einer älteren Version, die erforderlich sind.
      Mit dem Programm "Software hinzufügen/entfernen" war es leider nicht möglich die erforderlichen Pakete zu finden. Bei dem Versuch einer manuellen Installation mit dem Paketmanager RPM (dieses Oracle Linux basiert auf einem RedHat Linux) treten nur Fehler auf oder es funktioniert einfach nicht.
      Weiß jemand, was ich falsch mache? Wie werden RPM-Pakete normalerseise installiert? Bzw. wie überspiele ich ein aktuelles Paket, beispielsweise mit der Version 1.4, mit einem Paket älterer Version, z.B. 1.3?

      Wäre für eine Hilfestellung sehr dankbar.

      Viele Grüße
      Kiesel
        • 1. Re: Oracle Linux: Probleme mit Paketinstallation
          LenzGrimmer
          Hallo,

          please note this is an English Forum. I'll give you a quick hint in German, in the hope to get you started.

          Pakete werden normalerweise mit dem Kommandozeilen-Werkzeug "yum" installiert. Die Installation der Datenbank auf Oracle Linux 6 läßt sich am Einfachsten mit Hilfe dieser Beschreibung und des "-preinstall" RPMs durchführen:

          "How I Simplified Oracle Database 11g Installation on Oracle Linux 6" - http://www.oracle.com/technetwork/articles/servers-storage-admin/ginnydbinstallonlinux6-1845247.html